• djplus_saxophon_frank3
  • djplus_saxophon_frank2

Saxophon Frank Sackenheim.

Saxophon Frank Sackenheim ist ein vielseitiger Musiker der sich zwischen Jazz und Pop Musik, Kunst und Unterhaltung zuhause fühlt. Seit fast 10 Jahren arbeitet er mit dem Sänger Tom Gaebel zusammen zu dessen Band er fest gehört. Zudem ist er festes Ensemblemitglied im Cologne Contemporary Jazz Orchester, mit dem er zuletzt auf dem renommierten North Sea Jazz Festival auftrat. Als Bandchef stellte er 2009 eine Band für die WDR Spielshow „Beste Freunde“ zusammen.

Frank erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen darunter den Förderpreis der Stadt Köln für Jazz und improvisierte Musik (Horst und Gretl Will Stipendium) u. v. m. Er nahm an Produktionen teil für den WDR, BR, SWR, RB, RBB, DLF, ARD, Pro7, Sat1, RTL und absolvierte zahlreiche Auftritte mit eigenen Projekten sowie als Sideman. Tourneen führten ihn u. a. nach China, Türkei, Polen, Spanien, Frankreich, Schweiz, Österreich und die Beneluxländer. Er spielte u. a. mit Lee Konitz, Paul Kuhn, Manfred Schoof, Albert Mangelsdorff, Keith Copeland, Bill Dobbins, Markus Stockhausen, Max Mutzke, Stefan Raab, Renee Olstead, Nuen Lee, Vince Mendoza, Peter Erskine, Claudio Puntin, Steffen Schorn, Nils Wülker, Julia Hülsmann u. v. m.

Frank ist jüngstes Jurymitglied zur Vergabe des Förderpreis der Stadt Köln für Jazz und improvisierte Musik (Horst und Gretl Will Stipendium). Die CD Produktion „Blauklang“ von Vince Mendoza eine Auftragskomposition des WDR bei der Saxophon Frank Sackenheim mitwirkte wurde 2009 für einen Grammy nominiert.

  • Saxophonist
  • TV Total, Max Herre MTV Unplugged, Die ultimative Chart Show, Audi, Mercedes, Volkswagen, Mazda Europe, Porsche, Ford, Deutsche Bank, Procter & Gamble, Media Contro, etc.

Please leave a Comment...

*